Wir sind für Sie da!

Die österreichische Jesuitenmission steht im weltweiten Dienst für die Armen. Die Frohbotschaft Jesu Christi für die Armen, sein heilendes und befreiendes Handeln, seine Verkündigung des Reiches Gottes, sein Leiden, Sterben und Auferstehen inspirieren unseren Dienst.

Unser Team

Klaus Väthröder SJ
Missionsprokurator P. Klaus Väthröder SJ war nach seiner Priesterweihe 12 Jahre in Venezuela, wo er ein Studium der Wirtschaftswissenschaften abschloss und anschließend im Sozialzentrum der Jesuiten in Caracas tätig war. Seit 2007 leitet er die Jesuitenmission in Nürnberg und kennt aus vielen persönlichen Begegnungen mit Menschen in Afrika, Asien und und Lateinamerika die Anliegen vor Ort.

Mag. Katrin Morales
Geschäftsführerin. Nach Abschluss ihres BWL-Studiums und einem JEV Jahr in Leipzig hat Mag. Katrin Morales über vier Jahre in Sozialprojekten der Jesuiten in Venezuela gearbeitet. Seit Mai 2007 arbeitet sie hauptamtlich in der Jesuitenmission in Wien.
morales (at) jesuitenmission (dot) at
Tel.: +43 1 512 52 32 – 56

Ann-Kathrin Ott
Ann-Kathrin Ott arbeitete nach ihrer Ausbildung zur Hotelfachfrau zwölf Monate im Ausland und absolvierte auch einen Freiwilligendienst mit Concordia in Moldawien. Nach ihrer zweijährigen Erfahrung als Kinderkrippenassistenz in einem Montessorihaus in Tirol war sie als Jesuit Volunteer in einer Jesuitenmissionsstation in Simbabwe tätig. Mittlerweile studiert sie Kultur- und Sozialanthropologie und ist in der Jesuitenmission für den Freiwilligendienst zuständig.
ott (at) jesuitenmission (dot) at
Tel.: +43 1 512 52 32 – 68

May Raslan
Seit 2017 für Spendenbuchhaltung und SpendenerInnenbetreuung sowie Betreuung der Projektpartner zuständig.

raslan (at) jesuitenmission (dot) at
Tel.: + 43 1 512 52 32 – 53

Wir sind eine Einrichtung der österreichischen Provinz der Gesellschaft Jesu und unterstützen die weltweite Sendung des Ordens. Unsere MISSION umfasst den Einsatz für Glauben und Gerechtigkeit und für die Förderung der Inkulturation des Glaubens und des Dialogs der Religionen.

Die Jesuitenmission baut Brücken und knüpft Netze weltweiter SOLIDARITÄT zwischen Menschen aller Religionen, Kulturen und sozialen Klassen.
Sie fördert den Dialog und die Zusammenarbeit zwischen den Menschen in Europa, Afrika, Asien und Lateinamerika.

Solidarität mit den Armen bedeutet konkrete Unterstützung von Menschen in Not sowie Hilfe für eine umfassende menschliche Entwicklung, die auf Selbsthilfe und Nachhaltigkeit zielt.

Solidarität mit den armen Ländern bedeutet auch politische Anwaltschaft für die Menschenrechte und für eine Veränderung ungerechter Strukturen in der prophetischen Perspektive des Evangeliums.

Unser Missionstatement können Sie sich hier ansehen.

Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

MENSCHEN FÜR ANDERE
Verwendungszweck:
Freie Spende

Bank: Erste Bank
IBAN:AT94 2011 1822 5344 0000
BIC:GIBAATWWXXX

Ihre Spende ist gemäß § 4a Abs 2 Z3 lit a bis c EStG steuerlich absetzbar. ZVR Zahl 530615772 / SO 1345