St Rupert's: Eine Schule fürs Leben

In Makonde, einer armen Region Simbabwes, haben die Menschen mit den Jesuiten und Studierenden der TU München einen sprichwörtlichen Leuchtturm gebaut. Damit die St Rupert Mayer's High School weiter strahlen kann, bitten wir um Unterstützung für eine Nord-Süd-Kooperation, die Technik mit Tradition vereint und Kulturen ins Gleichgewicht bringt Weiterlesen

CONCORDIA Tranzit: Hoffnung im Neubeginn

CONCORDIA ist der neue Träger des Sozialzentrums „Tranzit“ im Kosovo. Ein Bildungs- und Freizeitangebot richtet sich an eine Jugend, die gegen Perspektivenlosigkeit, Abgrenzung und mit den Folgen des Krieges kämpft. Weiterlesen

Corona-Hilfe weltweit

Peru, Venezuela, Indien, Simbabwe, Kenia, Syrien, Libanon, Afghanistan – Bitten um Projektförderung erreichen uns momentan täglich. Um weiterhin helfen zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung. Die Krise ist weltumspannend, aber unser Netz der Solidarität auch Weiterlesen

22.07.2021 JRS Afghanistan

Die Gegenwart von Hoffnung

Aufgrund des Vormarsches der Taliban und der Pandemie-Situation hat der Jesuiten-Flücht­lings­dienst (JRS) im Juni in vier Provinzen die Schulen geschlossen und setzt auf Online-Unterricht. Landesdirektor Jerome Sequeira SJ zeichnet das düstere Bild eines Landes am Rande des Bürgerkriegs, aber verspricht: Wir bleiben!

Mehr

13.07.2021 Kosovo

Was sich im Kosovo verändert hat

Markus Inama SJ hat kürzlich das CONCORDIA Tranzit Sozialzentrum im Kosovo besucht. Auf den ersten Blick scheint Vieles gleich: die Kinder und Familien vor Ort, die Orchesterproben, die Umgebung. Im Hintergrund passieren die ersten Veränderungen – angefangen von neuen Mitarbeiter:innen und neuen Aufgaben.

Mehr

weltweit online am 02.08.2021

Afrikas grüne Zukunft

Das Kasisi Agricultural Training Centre (KATC) in der Nähe von Sambias Haupstadt Lusaka schult die Kleinbäuer:innen der Umgebung in ökologisch-nachhaltiger Landwirtschaft, verbessert so ihr Einkommen und die Ernährung der Familien. Seit 2020 ist der deutsche Jesuit Claus Recktenwald verantwortlich für die Weiterentwicklung des KATC. Am 2. August (18 Uhr) berichtet er via Zoom über Fortschritte, Herausforderungen und Perspektiven

Mehr

05.07.2021 Indien

Trauer um Stan, sein Einsatz lebt fort

Am 8. Oktober 2020 wurde der indische Jesuit und Menschenrechtsaktivist Stan Swamy unter konstruierten Vorwürfen wegen angeblicher „staatsfeindlicher Aktivitäten“ inhaftiert. In der Nacht auf Montag, 5. Juli 2021, starb er nach einem Herzstillstand. Der 84-Jährige litt an Parkinson und hatte sich Ende Mai mit dem Corona-Virus infiziert, woraufhin er aus dem Gefängnis in eine Klinik verlegt wurde.

Mehr

JV-Themenreihe 04.-10.07.21

Themenwoche: Einsatz für Gerechtigkeit

Ehemalige Jesuit Volunteers organisieren eine Online-Themenwoche – für andere Freiwillige und Freund:innen von jesuitenweltweit. Gemeinsam mit Vertreter:innen von NGOs, aus Justiz und Wissenschaft (darunter einige ehemalige JVs) diskutieren wir an sieben Abenden vom 4. bis 10. Juli Theorie, Wirklichkeit und Perspektiven eines gerechten globalen Zusammenlebens. Anmeldung und Teilnahme-Link per E-Mail

Mehr

28.06.2021 Myanmar

„Kirche unter Beschuss“

Vier Monate nach dem Militärputsch sind in ganz Myanmar Tausende Menschen auf der Flucht vor bewaffneten Angriffen und wahllosen Verhaftungen. Auch kirchliche Einrichtungen und Gemeindemitglieder sind in einigen Landesteilen im Visier. Unterstützung für zivilgesellschaftliche Einrichtungen wie das Bildungsnetzwerk der Jesuiten ist jetzt wichtiger denn je

Mehr

28.06.2021 Indien

Ein neues COVID-Zentrum für Indien

In Matigara wurde am 21. Juni ein neues COVID-Center fertiggestellt und eröffnet. P. Julias Kujur SJ, Direktor von Jesu Ashram, wies darauf hin, dass das 30-Betten COVID-Pflegezentrum die richtige Antwort der Darjeeling-Jesuiten auf die Pandemie sei. Dankbar ist man allen Spender:innen, der Regierung von Westbengalen und des Child In Need Institute (CINI) für die große Unterstützung.

Mehr

20.06.2021 Uganda

Frido Pflüger SJ an Corona verstorben

P. Frido Pflüger SJ ist in der Nacht auf Sonntag, 20, Juni 2021, in Kampala/Uganda an einer Covid-19-Infek­tion gestorben. Er war Pädagoge, Schulleiter, Freund und Begleiter von Geflüchteten in Afrika und Deutschland.

Mehr

18.06.2021 Indien

Stan Swamy SJ: Gesundheitszustand „weiterhin kritisch“

Der Oberste Gerichtshof von Mumbai hat Father Swamys Krankenhausaufenthalt bis zum 5. Juli verlängert. Nach einer Covid-Infek­tion sei „weiterhin intensive Pflege nötig“. Am 3. Juli will das Gericht über einen Kautionsantrag zur Aussetzung der Haft aus medizinischen Gründen entscheiden. Der 84-jährige Jesuit ist seit 8. Oktober 2020 wegen angeblicher „staatsfeindlicher Aktivitäten“ in Haft

Mehr

16.06.2021 Caritas Baby Hospital Bethlehem

Erfolgreiche Arbeit unter erschwerten Bedingungen

Die Region von Bethlehem war 2020 besonders stark von der Pandemie betroffen. Der Tourismus als wichtigste Einkommensquelle kam komplett zum Erliegen, und zahlreiche Restriktionen schränkten das Leben der Bevölkerung über lange Zeit ein. Ein Lichtblick ist die Arbeit des Caritas Baby Hospital: Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist es gelungen, die Versorgung kranker Kinder das ganze Jahr über aufrechtzuerhalten

Mehr

JV-Themenwoche: Gerechtigkeit

jesuitenweltweit sucht Verstärkung!

Wir suchen ab sofort eine/n ReferentIn für Projekte und SpenderInnenbetreuung. Interesse?

Ihre Spende hilft

  • MENSCHEN FÜR ANDERE
  • Verwendungszweck:
  • Freie Spende
  • Bank: Erste Bank
  • IBAN: AT94 2011 1822 5344 0000
  • BIC: GIBAATWWXXX

Jetzt online spenden

Ihre Spende ist gemäß § 4a Abs 2 Z3
lit a bis c EStG steuerlich absetzbar.
ZVR Zahl 530615772 / SO 1345

CO2-Rechner

Flüge kompensieren – Klima schützen – Armut mindern!

Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

MENSCHEN FÜR ANDERE
Verwendungszweck:
Freie Spende

Bank: Erste Bank
IBAN:AT94 2011 1822 5344 0000
BIC:GIBAATWWXXX

Ihre Spende ist gemäß § 4a Abs 2 Z3
lit a bis c EStG steuerlich absetzbar.
ZVR Zahl 530615772 / SO 1345