China – „Für die Kirche in China kann man nur beten.“

Mit Casa Ricci Social Services sind wir Jesuiten gemeinsam mit vielen Freiwilligen und Schwestern in zahlreichen Programmen in 13 chinesischen Provinzen wirksam. Darunter sind 64 Leprastationen und fünf Aidszentren für Kinder und Erwachsene. Durch unsere Unterstützung sichern wir eine Hilfe auf hohem Niveau. Weiterlesen

Bildungs- und Sozialprojekte für die Guaraní

Die Jesuiten setzen sich mit verschiedenen Initiativen für die Guaraní in Paraguay ein. Schulstipendien, Kurse und Aufbau nachhaltiger Landwirtschaft, Maßnahmen für bessere Gesundheit und Ernährung, Workshops in Kunst und Musik, die Gründung von Kooperativen und Nachhilfeunterricht für die Kinder. Weiterlesen

Tschad: Bildung für Mädchen

Mehr als 1,5 Millionen Kinder und Jugendliche lernen in den Schulen des Netzwerks Fe y Alegría: Vor ein paar Jahren wurde der Sprung von Lateinamerika nach Afrika gewagt und eine einmalige Süd-Süd-Kooperation aufgebaut. Weiterlesen

Unsere Volunteers für 2016/2017

Vom 14. bis 17. Juli haben sich unsere zukünftigen Jesuit Volunteers zum letzten Mal vor ihrer Ausreise für ein Vorbereitungsseminar in Nürnberg getroffen. Wir wünschen euch von Herzen alles Gute, Gottvertrauen und Offenheit für die Menschen, denen Ihr begegnen werdet! Weiterlesen

Nach zwei Jahren endet für Frater Sebastian Ortner SJ sein Magisterium, ein Teil seiner Ausbildung als Jesuit. Zeit für einen kurzen Rückblick als Mitarbeiter in den verschiedenen Tätigkeitsfelder der Jesuiten, aber auch auf einem Blick auf den nächsten Schritt seiner Ausbildung.

Weiterlesen

Letzten Sonntag war es wieder soweit: Ein weiterer Jahrgang der Jesuit Volunteers wurde feierlich in seine Einsatzländer entsandt. Dafür kamen nicht nur unsere 22 Volunteers und das Team zusammen, sondern auch Freunde und Verwandte aus allen Ecken Deutschlands, Österreichs und der Schweiz.

Weiterlesen

21./22. Juli 2017, ABZ Lambach OÖ

Fachtagung Weltkirche

Von 21. bis 22. Juli 2017 findet in Lambach die „Fachtagung Weltkirche 2017“ statt. Die Tagung setzt an bei der Enzyklika „Laudato si’“ von Papst Franziskus und will Schritte zum Engagement für die Schöpfung Gottes und Anstöße zur notwendigen ökologischen Umkehr aufzeigen.

Weiterlesen

In einem Videointerview, erstellt von den Ordensgemeinschaften Österreichs, spricht Pater Ferdinand Muhigirwa SJ, Jesuit aus der Demokratischen Republik Kongo über verschiedene brandaktuelle Themen. Sehr hörenswert!

Weiterlesen

P. Ferdinand Muhigirwa SJ war zu Besuch in Wien. Im Interview mit der Kathpress sprach er Korruption, Bildungsinitiativen der Jesuiten im Kongo und die Enzyklika von Papst Franziskus „Laudato si“.

Weiterlesen

Musikprojekt aus Paraguay

Sonidos de la Tierra auf Tour

Das Projekt ist mehr als ein Zeitvertreib. Musik vermag viel mehr. Sie befähigt junge Menschen, sich selbst zu entwickeln.Erleben Sie mit Maestro Luis Szarán und seinem Jugendorchester aus Paraguay die faszinierende Verbindung von europäischem Barock mit indianischer Musikalität.

Weiterlesen

Theologin Holztrattner und Wirtschaftsforscher Schulmeister präsentierten neue Initiative „Christlich geht anders“, die solidarische Antworten auf die soziale Frage sucht. Eröffnet wurde die Veranstaltung von P. Hans Tschiggerl SJ.

Weiterlesen

Die maronitischen Bischöfe im Libanon haben zum Abschluss ihrer Synode einen Rettungsplan für den Libanon gefordert, um die wirtschaftliche Lage des Landes zu bessern.

Weiterlesen

China-Experte P. Hans Tschiggerl SJ sagt in heimischen Kirchenzeitungen: „Zuversicht, dass strittige Frage der Bischofsernennungen geklärt werden kann.“ Hier können Sie den Artikel, der in der Kathpress erschienen ist, nachlesen.

Weiterlesen

2. Juni 2017, Magis Messe und treffpunkt:jesuitenweltweit

Demokratische Republik Kongo

Herzliche Einladung! Hans Tschiggerl SJ war auf Projektreise in der Demokratischen Republik Kongo. „Gemeinsam mit der Unterstützung der CSR Biomin begleiten wir dort ein landwirtschaftliches Entwicklungsprogramm in der Nähe von Kinshasa.“ Der Leiter der Jesuitenmission berichtet.

Weiterlesen

Ihre Spende hilft!

MENSCHEN FÜR ANDERE
IBAN: AT94 2011 182253440000
BIC: GIBAATWWXXX, Erste Bank

Bitte geben Sie das Projekt an, das Sie unterstützen.

Ihre Spende ist gemäß § 4a Abs 2 Z3 lit a bis c EStG steuerlich absetzbar. ZVR-Zahl 530615772 / SO 1345

Unsere Projekte mit Biomin Erber Group

Ihre Spende hilft! Österreich

MENSCHEN FÜR ANDERE

IBAN:
AT94 2011 1822 5344 0000
BIC: GIBAATWWXXX
Erste Bank

Bitte geben Sie das Projekt an, das Sie unterstützen.

Ihre Spende ist gemäß § 4a Abs 2 Z3 lit a bis c EStG steuerlich absetzbar. ZVR-Zahl 530615772 / SO 1345