Bildung für Afghanistan

Bildung ist der Schlüssel zu einem friedlichen Afghanistan. Mit Schulen und akademischen Programmen gewinnen die Jesuiten das Vertrauen der Bevölkerung und öffnen vor allem den Mädchen Türen in eine bessere Zukunft Weiterlesen

Lebenshilfe in China

Casa Ricci kümmert sich um die medizinischen und um die menschlichen Bedürfnisse der Betroffene von HIV, Aids und Lepra. Den Kindern wird eine schulische Ausbildung ermöglicht. Darüber hinaus gibt es soziale Zentren, in welchen sowohl Aufklärungsarbeit als auch seelischer Beistand geleistet wird. Weiterlesen

Jesuit Volunteers

Sich auf den Weg machen, in eine neue Kultur eintauchen, in einem Sozialprojekt der Jesuiten mitarbeiten, sich für mehr Gerechtigkeit in unserer Einen Welt einsetzen – all das können Sie für ein Jahr als Jesuit Volunteer. Unser internationaler Freiwilligendienst richtet sich an Erwachsene ab 18 Jahren. Weiterlesen

19.10.2019 Mosambik

Esil, eine Schule mit Versprechen

16 Jahre lange tobte in Mosambik ein blutiger Konflikt, daraus entstandene Hungersnöte, die viele Menschen vertrieben. Die Loyola-Schule ist dort, wo es sonst wenig Infrasturktur gibt und bietet mittlerweile in 14 Klassenzimmern Platz für 670 Schüler. Am Samstag, den 19. Oktober wird P. Klaus Väthröder SJ um 19h in der Pfarre Lainz über das Projekt und seinen Besuch dort berichten.

Mehr

18.10.2019 Amazoniensynode

Bericht von der Amazoniensynode

P. Franz Helm, ehemaliger Generalsekretär der Superiorenkonferenz der Männerorden und Steyler Missionar, ist im Auftrag der Koordinierungsstelle der Ö. Bischofskonferenz für internationale Entwicklung und Mission derzeit als Beobachter der Amazoniensynode in Rom. Er berichtet im Interview über seine persönliche Wahrnehmung der Synode, die brennenden Fragen und Hoffnungen.

Mehr

17.10.2019 Amazonien

Bitt – Gottesdienst um das Gelingen der Amazonien Synode

Am 06. Oktober war die Pfarrgemeinde St. Nikolaus Inzersdorf eine starke Stimme für den Amazonas. Sie feierte einen Bitt – Gottesdienst um das Gelingen der Amazonien Synode. Die gesammelten Spenden wurden dafür genutzt, das Fe y Alegria Projekt („Glauben und Fröhlichkeit“) im Amazonasgebiet zu unterstützen.

Mehr

17.10.2019 Jesuiten-Flüchtlingsdienst

JRS: Stoppt die Gewalt in Syrien!

Seit 2011 reagieren die Teams des Jesuiten-Flüchtlingsdiensts (JRS) auf die Notlage in und um Syrien. Sie erleben das Ausmaß des Leids der Geflüchteten aus erster Hand. Nach der türkischen Offensive rechnen die Mitarbeiter mit einer neuen massiven Welle von Flucht und Vertreibung in den kurdischen Gebieten.

Mehr

15.10.2019 Freiwilligenprogramm

Als Jesuit Volunteer ein Jahr anders leben: jetzt bewerben!

Die Bewerbungsphase für unser internationales Freiwilligenprogramm „Jesuit Volunteers“ ist angelaufen. Bewerbungen für das Einsatzjahr 2020/21 sind bis zum 31. Oktober 2019 möglich. Und da Engagement keine Grenzen kennt, gibt es bei uns keine Altersbeschränkung nach oben...

Mehr

10.10.2019 Concordia Bulgarien

Neues Sozialzentrum in Orlandovtsi

Am 09. Oktober wurde in Sofia ein neues Sozialzentrum von Concordia Bulgarien eröffnet. Die Anlage im Stadtteil Orlandovtsi bietet neuen Platz für viele Kinder und ihre Familien und stellt Grundbedürfnisse, wie warme Mahlzeiten, Kleidung, medizinische Basisversorgung bis hin zur Lernbetreuung sicher. Wir waren dabei und berichten von den verschiedenen Projekten in der Gegend.

Mehr

07.10.2019 Amazonien

Treffpunkt: jesuitenweltweit Amazonien am 11. Oktober

Amazonien als Prüfstein für eine weltoffene Kirche: Dazu wird Dr. Georg Grünberg am 11. Oktober einen Votrag halten. Die Synode ist der Kernpunkt dieser Erfahrung, für die Welt und für die Frage, wie Kirche sein muss, um auf der Seite der Menschen zu sein, auch gegen die Logik des ausbeuterischen Wirtschaftssystems.

Mehr

06.10.2019 Xavier Network

Child Safeguarding Workshop

In den letzten Tagen haben sich Projektverantwortliche und LeiterInnen der Mitgliederorganisationen des Xavier Networks zu einem Workshop über „Child Safeguarding“ getroffen. In einem Austausch wurden Fortschritte, Prozeduren, Verpflichtungen und die gemeinsame Arbeit der Partner erarbeitet und Bestpractice Beispiele sowie Fallbeispiele aus Afrika diskutiert. Es ist ein sehr wichtiges Thema, an dem gemeinsam gearbeitet wird, sowohl in den eigenen Büros als auch weltweit.

Mehr

30.09.2019 Venezuela

Ein Votrag von P. Väthröder SJ über die Krise in Venezuela

Ein autokratisches Regime, Unterernährung und Hunger, fehlende medizinische Versorgung, Wasserknappheit und Stromsperren. P. Klaus Väthröder SJ spricht in einem Vortrag über die aktuelle Krise in Venezuela. Er ist mit der Situation im Land vertraut. Zuletzt war er 2018 dort. Insgesamt lebte er 12 Jahre in Venezuela.

Mehr

30.09.2019 China

Der christliche Glaube und die chinesische Kultur

P. Gutheinz SJ verbrachte viele Jahre in Taiwan. Er lernte dort Mandarin-Chinesisch und lehrte von 1974 bis zu seiner Emeritierung 2005 Systematische Theologie an der Fujen-Universität in Taipeh. Seine Aufgabe als Brückenbauer zwischen dem christlichen Glauben und der chinesischen Kultur kommt in zahlreichen wissenschaftlichen Werken zum Ausdruck. Neben seiner Lehrtätigkeit hat sich P. Gutheinz auf Taiwan und später auch in Festland-China intensiv um Leprakranke gekümmert. Letzte Woche besuchte er uns in Wien.

Mehr

jesuitenweltweit – Magazin

Ihre Spende hilft

  • MENSCHEN FÜR ANDERE
  • Verwendungszweck:
  • Freie Spende
  • Bank: Erste Bank
  • IBAN: AT94 2011 1822 5344 0000
  • BIC: GIBAATWWXXX

Jetzt online spenden

Ihre Spende ist gemäß § 4a Abs 2 Z3 lit a bis c EStG steuerlich absetzbar. ZVR Zahl 530615772 / SO 1345

Rechenschaftsbericht 2019

Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

MENSCHEN FÜR ANDERE
Verwendungszweck:
Freie Spende

Bank: Erste Bank
IBAN:AT94 2011 1822 5344 0000
BIC:GIBAATWWXXX

Ihre Spende ist gemäß § 4a Abs 2 Z3 lit a bis c EStG steuerlich absetzbar. ZVR Zahl 530615772 / SO 1345