Fe y Alegria – Die Welt durch Bildung verändern

Fe y Alegría ist Spanisch und heißt übersetzt: Glaube und Fröhlichkeit. Unter diesem Motto gibt es weltweit Schulen in meist kleinen Dörfern. Mittlerweile ist es ein internationales Schulnetzwerk, das Bildung und soziale Promotion für mehr als 1,5 Millionen Kinder und Jugendliche in 21 Ländern in Lateinamerika und Afrika anbietet.

Geschichte von Fe y Alegria

Gegründet wurde FyA vor mehr als einem Jahrzehnt im Jahr 1955 von dem venezolanischen Jesuiten José María Vélaz in Caracas. In den darauffolgenden Jahren verbreitete sich FyA in dem Land und an weiten Teilen des Kontinents, sodass 1964 bereits 10.00 Schülerinnen und Schüler Teil von FyA waren und zwei Jahre später auch Ecuador, Panama, Peru, Bolivien, Zentralamerika und Kolumbien Teil des Netzwerks waren. Vor ein paar Jahren wurde der Sprung über den Kontinent gewagt und eine einmalige Süd-Süd-Kooperation aufgebaut. Mittlerweile ist Fe y Alegria auch in Afrika angekommen.

FyA für die Armen

FyA entstand aus der im Evangelium wurzelnden Option für die Armen, aber auch aus der Überzeugung armer Leute, dass sie für die Verbesserung ihrer Lebensqualität und für die Veränderung der sie umgebenden Gesellschaft selber etwas tun können. Fe y Alegria ist ein Referent für inklusive und qualitative Bildung für die arme und ausgegrenzte Bevölkerung. Ihre Arbeit erfolgt in Zusammenarbeit mit den Gemeinschaften, ist nachhaltig und verpflichtet sich zur Veränderung in Richtung eines gerechten und demokratischen Sozialsystems und einem Leben in Solidarität, Diversität und Würde und frei von Gewalt.

Im Kampf gegen Ungleichheit und Ungerechtigkeit

Fe y Alegría vermittelt der Gesellschaft die Notwendigkeit zusammen zu arbeiten, um Armut, Ungleichheit, Ungerechtigkeit und das Leid der ausgegrenzten und verarmten Bevölkerung auszulöschen. Mit Mut und Kreativität und begleitet von der igantianischen Spiritualität fördert FyA die Entwicklung und den kulturellen Erhalt ländlicher, indigener und ausgegrenzter Bevölkerungen.

Fe y Alegria

Länder:
Lateinamerika, Afrika

Partner:
Fe y Alegria (FyA)

Zielgruppe:
Kinder und Jugendliche

Kontext:
FyA bietet qualitative Bildung für Kinder und Jugendliche, die aus armen und ausgegrenzten Gesellschaften stammen.

So können Sie helfen:
Mit Ihrer Spende können Sie Lehrergehälter, Unterrichtsmaterialien und Unterrichtskosten der Kinder finanizeren.

Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

MENSCHEN FÜR ANDERE
Verwendungszweck:
Freie Spende

Bank: Erste Bank
IBAN:AT94 2011 1822 5344 0000
BIC:GIBAATWWXXX

Ihre Spende ist gemäß § 4a Abs 2 Z3 lit a bis c EStG steuerlich absetzbar. ZVR Zahl 530615772 / SO 1345