Gemeinsam die Welt verändern- JWL

Sprachkurse, berufliche Weiterbildungsprogramme und universitäre Grundstudien, um Führungskräfte auszubilden, die in ihren Herkunftsländern fundamentale Veränderungen herbeiführen – ob im Gang-Land von New York, den Konfliktregionen im Nahen Osten, im hungergeplagten Afrika oder in Asien.

 Weiterlesen

Eine Schule für Mongata

Eine gute Schulbildung ist eine der größten Herausforderungen in der dem. Republik Kongo. In Mongata begleiten wir eine Landwirtschaftskooperative mit 200 Bauern. Für die Kinder dieser Familien wollen wir eine Grundschule bauen. Bisher gibt es nur eine Bambus Hütte. Wir brauchen jeden Ziegelstein.  Weiterlesen

Hilfe für 500 Kinder in Bulgarien

Pater Markus Inama SJ begleitet seit Jahren arme Kinder und Jugendliche in Sofia/ Bulgarien. Er weiß wovon er spricht, wenn er sagt: „Wir möchten Kinder wie Josef und Milan vor dem Abdriften auf die Straße bewahren.“ Wir helfen beim Aufbau eines Tageszentrums in den Armenvierteln Sofias. Weiterlesen

Veranstaltung mit Silvia Käppeli

Zur Situation der Menschen in Afghanistan heute

Fluchtursachen, Unterstützung vor Ort und was Rückkehrende in Afghanistan erwartet. Silvia Käppeli aus der Schweiz hat einige Jahre mit dem JRS in Afghanistan gearbeitet. Sie berichtet von ihren Eindrücken und Erfahrungen.

26.2.2018 um 17.00 im Bildungshaus St. Hippolyt, St. Pölten.

Weiterlesen

Die Lage in den kurdischen Gebieten im Nordwesten Syriens eskaliert nach dem Einmarsch türkischer Truppen weiter. Doch auch andere Regionen kommen nicht zur Ruhe. JRS-Direktor Pater Nawras Sammour und Pfarrer Ulrich Lindl aus Augsburg schildern die aktuelle Entwicklung.

Weiterlesen

Treffen mit P. Balleis SJ

Jesuit Worldwide Learning

Am 16.2.2018 findet im Rahmen von treffpunkt: jesuitenweltweit um 19.30 eine Begegnung mit Vortrag von P. Peter Balleis SJ, dem Gründer und Leiter von Jesuit Worldwide Learning statt. Nach der Eucharistiefeier um 18.30 gibt P. Balleis SJ Einblicke in das Bildungsprojekt.

Weiterlesen

Diesen Sommer haben ehemalige Jesuit Volunteers die Möglichkeit, an einem Kurzeinsatz teilzunehmen.

In Kirgisien sind 5 Freiwillige bei einem Sommerlager für behinderte Kinder und Waisenkinder am Issyk Kul See dabei und in Vietnam unterrichten 4 Freiwillige in einer Sommersprachschule Englisch.

Weiterlesen

Am 19.1.2018 findet im Rahmen von treffpunkt: jesuitenweltweit um 19.30 ein Neujahrskonzert für unsere Schule im Südsudan statt. Prof. Mag. Roland Horvath, Hornist bei den Wiener Philharmonikern und die Pianistin Prof. Johanna Horny werden uns als „Wiener Duo“ musikalisch verwöhnen.

Weiterlesen

Taiwan und Festlandchina

Auf den Spuren der Chinamissionare

Einen herzlichen Neujahrsgruss aus Taiwan und Festlandchina! P. Hans Tschiggerl SJ und P. Prov Bernhard Bürgler SJ sind unterwegs.

„Von euch können wir lernen, wie die Kirche in schwierigen Situationen lebendig und aktiv sein kann.“ – sagt Bernhard Bürgler SJ bei der Predigt in der Frühmesse zu...

Weiterlesen

Das Fest der Menschwerdung wird gerne als Abstieg Gottes in die Untiefen dieser Welt beschrieben und empfunden. Es ist auch eine Solidaritätserklärung mit der Würde jedes Menschen. Eine Erinnerung daran: Nichts kann uns die Menschenwürde nehmen, nicht Armut, Trostlosigkeit oder Missachtung.

Weiterlesen

In Sisophon, einer Stadt im armen und strukturschwachen Nordwesten Kambodschas, entsteht mit der Xavier Jesuit School ein echtes Leuchtturmprojekt. Nun wurde die Schule offiziell eingeweiht. Um die Einrichtung fertig zu stellen, sind die Jesuiten aber weiter auf Unterstützung angewiesen.

Weiterlesen

Außerordentliche Leistungen der SchülerInnen, fruchtbare Kontakte in alle Welt, vorbildliche Freizeit-Angebote: Das Katholische Gymnasium Tomsk blüht. Trotzdem ist die Schule in eine finanzielle Schieflage geraten und braucht dringend Unterstützung.

Weiterlesen

Jesuit Worldwide Learning (JWL)

Aus dem Flüchtlingslager an die Elite-Uni

Kriegsflüchtling Muzabel Welongo lebte am Rand der Gesellschaft. Das Programm „Jesuit Worldwide Learning“ (JWL) hat ihm seinen Weg an an die renommierte US-amerikanische Georgetown University geebnet. Jetzt hilft er anderen.

Weiterlesen

Ihre Spende hilft

  • MENSCHEN FÜR ANDERE
  • Verwendungszweck:
  • Freie Spende
  • Bank: Erste Bank
  • IBAN: AT94 2011 1822 5344 0000
  • BIC: GIBAATWWXXX

Jetzt online spenden

Ihre Spende ist gemäß § 4a Abs 2 Z3 lit a bis c EStG steuerlich absetzbar. ZVR Zahl 530615772 / SO 1345

Unsere Projekte mit Biomin Erber Group

Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

MENSCHEN FÜR ANDERE
Verwendungszweck:
Freie Spende

Bank: Erste Bank
IBAN:AT94 2011 1822 5344 0000
BIC:GIBAATWWXXX

Ihre Spende ist gemäß § 4a Abs 2 Z3 lit a bis c EStG steuerlich absetzbar. ZVR Zahl 530615772 / SO 1345