Rückkehr ist erst der Anfang..

19 junge und jung gebliebene Menschen aus unserem Jesuit Volunteers – Jahrgang 2017/18 kehrten im Laufe der letzten Wochen aus ihren Einsatzländern wieder nach Österreich, Deutschland oder in die Schweiz zurück. „Ein Jahr anders Leben“ hat in jeder und in jedem tiefe Spuren hinterlassen.Beim Rückkehrseminar in Thalhausen bei Freising letzte Woche hieß es, diesen Spuren auf den Grund zu gehen und zu schauen, wie und wo es einen verändert hat. Welchen Platz habe ich und will ich in der Gesellschaft haben und wie kann ich mich für eine gerechte Welt auch hierzulande einsetzen? Dass während des Freiwilligendienstes viel mehr Fragen aufgeworfen werden als beantwortet, hörten wir immer wieder in Gespräch und Diskussionsrunden während des Seminars. Doch das ist grundsätzlich ja nichts Negatives. Es zeigt nur, dass der Horizont weiter wurde und nachhaltiges Engagement wohl eine Lebensaufgabe ist.

Rückkehrer-Seminar der Jesuit Volunteers 2018 im Jugendhaus St. Anna in Thalhausen / Freising bei München, aufgenommen von Christian Ender

Rückkehrer-Seminar der Jesuit Volunteers 2018 im Jugendhaus St. Anna in Thalhausen / Freising bei München, aufgenommen von Christian Ender

Rückkehrer-Seminar der Jesuit Volunteers 2018 im Jugendhaus St. Anna in Thalhausen / Freising bei München, aufgenommen von Christian Ender

Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

MENSCHEN FÜR ANDERE
Verwendungszweck:
Freie Spende

Bank: Erste Bank
IBAN:AT94 2011 1822 5344 0000
BIC:GIBAATWWXXX

Ihre Spende ist gemäß § 4a Abs 2 Z3 lit a bis c EStG steuerlich absetzbar. ZVR Zahl 530615772 / SO 1345