„Handelt!“ Und rettet die Zukunft.

Die Welt steht vor epochalen Herausforderungen, und wie reagieren die Verantwortlichen? Völlig unzureichend! Das neue Buch des Jesuitenpaters und Sozialwissenschaftlers Dr. Jörg Alt ist ein drastischer und emotionaler Appell an Kirche und Politik sowie jede und jeden Einzelnen.

Seit 35 Jahren beschäftigt sich Alt mit den Auswirkungen aktueller Megakrisen, die rasant an Fahrt aufnehmen und unsere Zukunft bedrohen. Sie finden Ausdruck in einem ungezügelten Kapitalismus, der hemmungslosen Übernutzung natürlicher Ressourcen, aber auch in der rapiden Entwicklung neuer Technologien wie künstlicher Intelligenz. Die globalen Folgen: eine wachsende soziale Ungleicheit, Umweltzerstörung, Klimakrise und ein Wiedererstarken der Populisten und Nationalisten.

Bibel und Katholische Soziallehre bieten Lösungen

Mit seinem neuen Buch „Handelt!“ versucht Alt, komplexe Zusammenhänge in einfacher Sprache darzulegen, damit jede und jeder Einzelne Standort und Perspektive für sich bestimmen kann. Denn Bibel und Katholische Soziallehre bieten Lösungen gegen die Dominanz negativer Triebkräfte. Sie machen auf Dinge aufmerksam, für die es sich zu engagieren lohnt, und mahnen zur Umkehr. Pater Alt, der Erfolge (Verbot von Anti-Personen-Landminen, soziale Rechte für „illegale“ Migranten) und Auszeichnungen (Friedensnobelpreis 1997, Augsburger Wissenschaftspreis 2004) ebenso kennt wie Niederlagen (Kony 2012, Finanztransaktionssteuer) und Anfeindungen, weiß: „Es gibt keinen Beitrag, der zu klein ist!“

Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

MENSCHEN FÜR ANDERE
Verwendungszweck:
Freie Spende

Bank: Erste Bank
IBAN:AT94 2011 1822 5344 0000
BIC:GIBAATWWXXX

Ihre Spende ist gemäß § 4a Abs 2 Z3
lit a bis c EStG steuerlich absetzbar.
ZVR Zahl 530615772 / SO 1345