Erfolgreiche Arbeit unter erschwerten Bedingungen

Die Region von Bethlehem war 2020 besonders stark von der Pandemie betroffen. Der Tourismus als wichtigste Einkommensquelle kam komplett zum Erliegen, und zahlreiche Restriktionen schränkten das Leben der Bevölkerung über lange Zeit ein. Ein Lichtblick ist die Arbeit des Caritas Baby Hospital: Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist es gelungen, die Versorgung kranker Kinder das ganze Jahr über aufrechtzuerhalten – auch durch die Unterstützung unserer Spenderinnen und Spender

Dank eines effektiven Infektionskontrollmanagements wurden im Kinderkrankenhaus keine Corona-Ansteckungen verzeichnet. 2.500 kleine Patientinnen und Patienten wurden im vergangenen Jahr stationär, weitere 30.000 Kinder ambulant behandelt. Durch die gestiegene Armut waren Familien − mehr als in den Vorjahren − auf finanzielle Hilfe durch den Sozialdienst angewiesen.

Im Corona-Jahr 2020 konnte der Trägerverin auf die ungebrochene Solidarität der Spenderinnen und Spendern zählen und so die Jahresrechnung mit einem Plus abschließen: „Wir freuen uns sehr über die große Verbundenheit. Das Wissen darum ist gerade in schweren Zeiten auch für die Menschen in Bethlehem sehr wertvoll“, hält Sibylle Hardegger, Präsidentin der Kinderhilfe Bethlehem, fest.

Neue Ordensgemeinschaft kommt nach Bethlehem

Voraussichtlich im Herbst 2021 wird wieder eine Schwesterngemeinschaft im Caritas Baby Hospital ihren Dienst aufnehmen. Damit wird eine lange Tradition fortgesetzt. Vier Schwestern der Kongregation der „Suore di Carita delle Sante Bartolomea Capitanio e Vincenza Gerosa“ (Suore di Maria Bambina) mit Mutterhaus in Mailand führen die Präsenz der Elisabethinen-Schwestern fort. Sie waren im Januar 2021 nach mehr als 40 Jahren Einsatz in Bethlehem nach Italien zurückberufen worden.

Ein sicherer Hafen für alle Kinder

Das Caritas Baby Hospital im Westjordanland wird von der Kinderhilfe Bethlehem finanziert und betrieben. Alle Kinder erhalten Hilfe, unabhängig von ihrer Herkunft und Religion. Das Behandlungskonzept bindet die Eltern eng in den Heilungsprozess ihrer Kinder mit ein. Zu vedemrfügt das Krankenhaus über einen gut ausgebauten Sozialdienst. Mit 250 lokalen Angestellten ist das Caritas Baby Hospital ein bedeutender Arbeitgeber in der Region. Das Krankenhaus stärkt das palästinensische Gesundheitswesen und ist darüber hinaus führend bei der Ausbildung von Ärzten und Pflegenden in der Kindermedizin.

Spenden und helfen

Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

MENSCHEN FÜR ANDERE
Verwendungszweck:
Freie Spende

Bank: Erste Bank
IBAN:AT94 2011 1822 5344 0000
BIC:GIBAATWWXXX

Ihre Spende ist gemäß § 4a Abs 2 Z3
lit a bis c EStG steuerlich absetzbar.
ZVR Zahl 530615772 / SO 1345