40 Jahre JRS: Web-Seminar mit Frido Pflüger SJ

Frido Pflüger, jetzt in Uganda, 2009 mit Schülerinnen in Melita, Darfur/Sudan.

Der Jesuiten-Flüchtlingsdienst (JRS) ist seit vier Jahrzehnten im Einsatz – seine Relevanz heute ist vielleicht größer denn je zuvor. Einen Rückblick auf das, was war, und einen Ausblick auf die Herausforderungen der Zukunft liefert am Donnerstag, 6, Mai (18 Uhr MEZ), Frido Pflüger SJ, Direktor des JRS Uganda bei unserer kommenden Ausgabe von weltweitonline.

  • Vortrag und Diskussion online am 06. Mai 2021 (18 Uhr). Der Teilnahme-Link kommt nach Anmeldung per Mail

Anmeldung per Mail


Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

MENSCHEN FÜR ANDERE
Verwendungszweck:
Freie Spende

Bank: Erste Bank
IBAN:AT94 2011 1822 5344 0000
BIC:GIBAATWWXXX

Ihre Spende ist gemäß § 4a Abs 2 Z3
lit a bis c EStG steuerlich absetzbar.
ZVR Zahl 530615772 / SO 1345