Jyoti Sahi: Zwei Kreuzwege

Virtuelle Ausstellung mit Bildern des indischen Künstles Jyoti Sahi und Texten zum Leidensweg Jesu, gelesen von Joe Übelmesser SJ und Gabriele von Schoeler

Die Passion Christi: eine indische Perspektive

Tausende von Kreuzwegbildern sind in den letzten 500 bis 600 Jahren entstanden, und zahllose Künstler haben sich diesem Thema gewidmet. In die Schar moderner Künstler hat sich auch Jyoti Sahi, ein christlicher Maler aus Indien, mit mehreren Kreuzwegen eingereiht. Seine Kreuzweg-Serien sind in jeweils ganz eigenem Stil gemalt. Außerdem hat Jyoti Sahi in einem der beiden Kreuzwege noch weitere Szenen der Leidensgeschichte Jesu eingefügt.

Zur Kar- und Osterzeit 2021 stellen Joe Übelmesser SJ, früherer Missionsprokurator von jesuitenweltweit, und unsere Kunstarchivarin Gabriele von Schoeler eine Auswahl der Bilder des Künstlers mit meditativen Texten zur Passion Christi vor.

Das letzte Abendmahl

Bei Pilatus

Jesus nimmt das Kreuz auf sich

Jesus wird seiner Kleider beraubt

Jesus stirbt am Kreuz

Jesus wird ins Grab gelegt

Die Auferstehung

Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

MENSCHEN FÜR ANDERE
Verwendungszweck:
Freie Spende

Bank: Erste Bank
IBAN:AT94 2011 1822 5344 0000
BIC:GIBAATWWXXX

Ihre Spende ist gemäß § 4a Abs 2 Z3
lit a bis c EStG steuerlich absetzbar.
ZVR Zahl 530615772 / SO 1345