Neues Watershed-Projekt in Indien gestartet

Ein neues Watershed Projekt wurde in Poshira, Indien im Jänner 2020 gestartet. Mit dem Spenden aus dem Co2 Rechner wird das Watershed Projekt unterstützt. In Westindien wird die Methode schon seit einigen Jahren angewandt. Die indigegen Bauern in Poshira sind sehr glücklich mit dem Projekt.

Das Tribal Watershed Programm fängt den Regen und bringt die Steppen wieder zum Blühen. P. Robert D’Costa SJ führt mit seinen Mitarbeitern die Arbeit des Schweizer Jesuiten Hermann Bacher SJ weiter, der die Watershed-Methode zur Wiederbegrünung von verstepptem Land entwickelt hat. Bis heute haben sich schon über 30 Dörfer in der Region dafür entschieden, an diesem Programm teilzunehmen und selbst für ihre Zukunft aktiv zu werden.

„Wir verwandeln die Wüste in ein Paradies“, sagt Robert D`Costa.

Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

MENSCHEN FÜR ANDERE
Verwendungszweck:
Freie Spende

Bank: Erste Bank
IBAN:AT94 2011 1822 5344 0000
BIC:GIBAATWWXXX

Ihre Spende ist gemäß § 4a Abs 2 Z3
lit a bis c EStG steuerlich absetzbar.
ZVR Zahl 530615772 / SO 1345