Unsere Volunteers für 2016/2017

Vom 14. bis 17. Juli haben sich unsere zukünftigen Jesuit Volunteers zum letzten Mal vor ihrer Ausreise für ein Vorbereitungsseminar in Nürnberg getroffen. Wir wünschen euch von Herzen alles Gute, Gottvertrauen und Offenheit für die Menschen, denen Ihr begegnen werdet! Weiterlesen

Tanzen als Chance fürs Leben

Am Stadtrand von Kalkutta hat Pater Saju George SJ ein Zentrum für Kinder und Jugendliche aus bitterarmen Familien gegründet. Schüler aus Nah und Fern erhalten hier Unterricht – und lernen die Schönheit des indischen Tanzes kennen. Es geht bei aller Not um eine Zukunft in Würde, auch dank der Kultur. Weiterlesen

Jetzt bewerben – Jesuit Volunteers

Sich auf den Weg machen, in eine neue Kultur eintauchen, in einem Sozialprojekt der Jesuiten mitarbeiten, sich für mehr Gerechtigkeit in unserer Einen Welt einsetzen – all das können Sie für ein Jahr als Jesuit Volunteer. Weiterlesen

Flüchtlingshilfe in Nord-Kivu

Seit zwei Jahrzehnten sehnen sich die Menschen im Ostkongo nach Frieden. Die Zivilbevölkerung leidet unter den Gräueltaten und der Gewalt konkurrierender Rebellengruppen und der Armee. Der Flüchtlingsdienst der Jesuiten versucht ihre Not zu lindern. Weiterlesen

Filme über unsere Projekte

Ihre Spenden kommen an! In unseren kurzen und ehrenamtlich erstellten Projektvideos können Sie sich selbst ein Bild machen, wie Ihre Hilfe wirkt. Dr. Christian Ender besucht unsere Projektländer und porträtiert für Sie die Menschen und die Arbeit vor Ort. Weiterlesen

Simona Marti von der Firma Biomin in Rumänien hat sich seit Jahren im Roma Projekt „Elijah“ engagiert. In Nou, Hosman und Tichindeal setzt sie sich für die Kinder und Familien der Elijah- Gemeinschaft ein. 2015 startete sie ein Landwirtschaftsprojekt. P. Hans Tschiggerl war zu Besuch. Weiterlesen
Am 26. Juli feiert der aus Vorarlberg stammende P. Georg Sporschill SJ seinen 70. Geburtstag. Dies hat sich die FURCHE zum Anlass genommen, um ihn und sein "Pensionsprojekt", den Verein ELIJAH, in Rumänien zu besuchen. Weiterlesen
Der aus einer wolgadeutschen Familie stammende Jesuit und spätere Bischof und Apostolische Administrator von Kirgisistan, Pater Nikolaus Messmer SJ, ist am 18. Juli in Bischkek im Alter von 61 Jahren kurz vor einem operativen Eingriff gestorben. Weiterlesen
P. Endashaw SJ, Leiter des Jesuiten Flüchtlingsdienstes für den Region Ostafrika, schreibt: “Die beiden letzten Wochen waren eine sehr schwere Zeit im Südsudan. Ich bin nach Nairobi ausgereist, aber es gibt noch MitarbeiterInnen des JRS vor Ort. Ein Teammitglied soll morgen evakuiert werden. Weiterlesen
Von 22. bis 23. Juli 2016 findet in Lambach die „Fachtagung Weltkirche 2016“ statt. Die Tagung setzt bei der Enzyklika "Laudato sii" von Papst Franziskus an und will Schritte zum Engagement für die Schöpfung Gottes und die Armen aufzeigen. Weiterlesen

Ihre Spende hilft!

MENSCHEN FÜR ANDERE
IBAN: AT94 2011 182253440000
BIC: GIBAATWWXXX, Erste Bank

Bitte geben Sie das Projekt an, das Sie unterstützen.

Ihre Spende ist gemäß § 4a Abs 2 Z3 lit a bis c EStG steuerlich absetzbar. ZVR-Zahl 530615772 / SO 1345