MAGIS Messe / Treffpunkt jesuitenweltweit

MAGIS Messe Freitag, 6. Februar, Beginn 18:30 Uhr in der Kapelle der Jesuitenkirche; anschließend "treffpunkt:jesuitenweltweit" in der Alten Burse. Pater David Ayotte SJ (USA), Direktor des Development Office der Jesuiten von Afrika und Madagaskar, berichtet vom Einsatz der Jesuiten in Ostafrika und eröffnet Einblicke in laufende Projekte von jesuitenweltweit in der Region.

Freiwillige für Bosnien gesucht!

Für unsere Einsatzstelle im Kindergarten Mala Sirena in Tuzla, Bosnien, suchen wir für das Freiwilligenjahr 2015/2016 noch einen Volunteer, der/die sich für die Arbeit mit Kindern begeistern kann. Unsere Freiwilligen werden in mehreren Seminaren auf ihren Einsatz vorbereitet.

Erfolge in Rumänien - "Elijah" Projektbericht

Kurz vor Weihnachten 2014 besuchte P. Provinzial Bernhard Bürgler SJ zusammen mit P. Severin Leitner SJ, dem Assistenten des Generaloberen, P. Hans Tschiggerl SJ und P. Marius Talos SJ, dem Provinzial der Rumänischen Ordensprovinz der Jesuiten, das Sozialprojekt Elijah in Siebenbürgen, Rumänien. Seit zwei Jahren baut P.

Jesuiten Informationstag, 25. Januar 2015

Jesuiten? Was sind Jesuiten? Wie sieht ihr Alltag aus? Wo und für was engagieren sie sich? Am 25.Januar 2015 (9-15 Uhr) wollen wir uns diesen und weiteren Fragen stellen. Der Informationstag richtet sich an junge engagierte Männer. Treffpunkt: 25.1.2015, 9 Uhr, Jesuitenkommunität, Dr.-Ignaz-Seipel-Platz 1, 1010 Wien (Anmeldungen bei P.

Magis Messe Treffpunkt:jesuitenweltweit

Freitag, 9. Jänner, 18:30 Uhr, Kapelle der Jesuitenkirche: Eucharistiefeier - anschließend: treffpunkt:jesuitenweltweit  "Jesuit Volunteers, mein Einsatz in Makumbi" Ann-Kathrin Ott berichtet von ihren Erfahrungen als Freiwillige in unserem Projekt in Simbabwe.

FROHE WEIHNACHTEN UND EIN GESEGNETES NEUES JAHR

FROHE WEIHNACHTEN UND EIN GESEGNETES NEUES JAHR!   Gott ist Mensch geworden und erfährt am eigenen Leib die Bedrohung und Zerbrechlichkeit des Lebens. Millionen Menschen in aller Welt sind auf der Flucht. Sie suchen Herberge. Genauso wie einst die Heilige Familie. Wir danken Ihnen für Ihr offenes Herz, mit dem Sie unsere Arbeit und Projekte unterstützen.

Unser neues Heft ist da!

Liebe Freundinnen und Freunde unserer Missionare und Partner weltweit!   Unser Weihnachtsheft MENSCHEN FÜR ANDERE: Zuflucht. Es ist nicht die idyllische Seite von Weihnachten, die wir in diesen Tagen erleben. Auch unser Heft spiegelt Themen wider, die durchaus herausfordernd sind.

Unsere Bitte

 
MENSCHEN FÜR ANDERE

Ihre Spende ist gemäß § 4a Abs 8 Z 1 EStG steuerlich absetzbar. ZVR-Zahl 530615772 / SO 1345

Bitte geben Sie das Projekt an, das Sie unterstützen.